Blog Hop vom Team Stempeldirdeinewelt – Adventskalender-Ideen

Herzlich Willkommen,

Du suchst noch nach einer schönen Adventskalender-Idee für eine Freundin, Deinen Liebsten oder für die Kids, dann bist Du hier und heute genau richtig.

Mein Team und ich haben eine paar entzückende Verpackungen für Dich entworfen und dekoriert. Mit den tollen Produkten von Stampin‘ Up! geht es auch ganz leicht. Wunderschönes Papier und passende Stempel bieten wir.

Blog Hop heißt, Du springst von einem Blog zum nächsten. Klicke einfach auf die Links.

Du kommst jetzt von Miriam von Creative Miricle und hast Dich inspirieren lassen.

Hier auf meinem Blog siehst Du einen Teil meiner Mädels, die noch keine Homepage (Blog) haben. Anschließend geht es dann zur lieben Christine von Fraeulein Kartengruss.

Komm, lass Dich verzaubern.

Meine Idee für Dich ist ein Adventskalender in Buchform gefüllt mit kleinen Mini-Pizzaschachteln und quadratischen Schokis. Gestaltet habe ich den Kalender mit dem Designerpapier Herzerwärmend. Die Zahlen und Buchstaben habe ich mit dem Set Pattern Play gewerkelt. Das süße Kränzchen habe ich mit den Stanzformen Kreative Kränze gestanzt. Ich liebe Kränze!

Anna-Lena von Leniskleinestempelwelt

Hallo, ich habe mich für den tollen nachhaltigen Adventskalender von Stampin’up! entschieden und für meinen Mann aufgepimpt. Verwendet habe ich die DSP’s Adventsstädtchen und Ganz mein Geschmack. Mit ein paar Leckereien hoffe ich, dass ich damit auch meinem Mann die Zeit bis Weihnachten ein wenig versüßen kann ☺️ Viel Spaß beim Hüpfen zu den anderen Mädels😁. Eure Leni❤️

Nun kommt die liebe Anne von Kreativertieft

Die neuen Kaffeebecher laden dazu ein mit der Produktreihe „Herzerwärmend“ gestaltet zu werden. Wieso also nicht ein Adventskalender aus 24 verzierten Bechern ? Hier findet ihr meine zwei unterschiedliche Varianten. Eure Anne

Claudia Harich

 „Für die Adventszeit habe ich mir einen kleinen Adventskalender für unterwegs überlegt. Die Idee stammt von danielas-stempelwelt. Bestempelt habe ich ihn mit „Frostigen Grüßen“ und das Papier „Winterzauber“ gibt es im Weihnachtskatalog 2020. Passend dazu habe ich mich für das weiße Tüllband zum öffnen des Adventskalenders entschieden. Viel Spaß beim Nachbasteln: *Maße Innenteil* Papier 16,5×12 cm. Falzen, jede Seite bei 2 cm. *Maße Hülle* Papier 12,8×22 cm. Falzen 8,2 / 10,4 / 18,6 / 20,8 cm

Karo von Karost13

Es dauert nicht mehr lang bis die gemütliche Adventszeit kommt und wir jeden Tag ein Türchen öffnen dürfen.  Daher lautet das Thema zum heutigen Blog-Hop vom Team StempeldirdeineWelt „Adventskalender-Ideen“.  Ich habe mich für einen Adventkalender in einem Bilderrahmen in 50×40 entschieden. Dafür habe ich 24 Schachteln gebastelt, diese mit dem Set Bestickte Sterne dekoriert und in der Mitte ein Dorf mit dem wunderschönen Set Coming-Home gezaubert. Damit der Rahmen auch im Dunkeln gut zur Geltung kommt, durfte eine Lichterkette natürlich nicht fehlen.  Schaut auch bei den anderen Mädels vorbei. Eure KARO

Martina von Tinaskreativzauber

Advent, Advent … die schönste Bastelzeit beginnt! Um dieses Jahr mal weniger hektisch in die Weihnachtszeit zu starten habe ich schon mal angefangen und zeige ich Euch heute meine Version eines Adventskalenders. Mit dem mega schönen DSP Adventsstädtchen und dem Produktpaket Coming Home habe ich einen Rahmen mit Beleuchtung gewerkelt. Den äußeren Rahmen bilden 24 kleine Schachteln aus extra starkem flüsterweißen Farbkarton. Eine kleine Fleißarbeit, aber es hat sich glaube ich gelohnt, mir gefällt das Ergebnis, es hat sooo viel Spaß gemacht. Schade, dass die Fotos die schöne Stimmung nicht wiedergeben, wenn der Rahmen am Abend beleuchtet ist.

Die 5 x 5 cm großen Schachteln werden von der  Rückseite mit kleinen Leckereien gefüllt, die die Zeit bis Weihnachten versüßen.

Alle Produkte findet ihr im Minikatalog, der noch bis Ende Dezember 2020 gültig ist bzw. im Jahreshauptkatalog von Stampin‘ Up!

Nun geht es weiter bei der lieben Christine von Fraeulein Kartengruss.

Viel Spaß beim Nachbasteln.

Allerliebst,

Eure Susanne und Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.