Blog Hop „Weihnachten“

Ein herzliches Willkommen ihr Bastelfreudigen und Stempelwütigen da draußen!
Ihr kommt sicher gerade von Melanie und habt euch inspirieren lassen. Sehr schön.

So, nun heute ist der 2. Advent, bei den meisten daheim ist es schon richtig weihnachtlich dekoriert, die Plätzchen sind gebacken und die Geschenke zum Verpacken häufen sich in ihren Verstecken. Habt ihr auch an eure lieben Mitmenschen gedacht? Kleinigkeiten als weihnachtlichen Gruß, hier ein kleines Merci Herz verpackt (klaro passen hier auch Brillanten rein), könnt ihr mit den tollen Produkten von Stampin´Up! gestalten. Schaut euch meine Idee an und bastelt sie gerne nach. Bei Fragen meldet euch.

Weitergehüpt wird dann zu  Bettina durch einen einfachen Klick auf ihren Namen. Viel Spaß!
Hier meine Idee, ich finde sie einfach nur schick:
img_9286

Ja, es weihnachtet sehr! Diese Dreieckverpackung könnt ihr wirklich einfach mit dem Papierschneider werkeln. Er ist sowieso ein Basic, ohne ihn „geht´s ja mal gar net“. Schaut euch die süßen Details an.
img_9382
Einfach flüsterweisser Farbkarton für die Verpackung. Schlicht und schön und dann die Front mit Tannenzapfen aus Kupferfolie gepimpt und mit Framelits in Wildleder und schwarz ergänzt. Alles aus dem Stempelset Tannenzauber, selbst der Spruch „es weihnachtet sehr“ und die kleine Stechpalme, die habe ich mit Perlchen beklebt. Etwas Kupfergarn unter den Spruch vom Banner aus „Cupcake-Kreationen“. Schicki! Zugebunden mit schwarzem Garn (Spitze der Verpackung lochen) und schaut euch diesen Minizapfen an, der da dranhängt. Zucker!
Die Rückseite dachte ich mir verträgt noch einen Hingucker…. mit der Prägeform „Im Wald“. Die Prägeform wird mit dem Stempelkissen Wildleder betupft und mit dem Stampin Spritzer befeuchtet und das Papier wird durch die Big Shot geprägt. Die weiß gebliebenen Bäume werden mit „Wink of Stella“-Stift beglittert. Fertig.
Die Verpackung passt auch prima personalisiert als Tischkärtchen auf den Weihnachtsteller. Hier eine kurze Erläuterung. Bei Fragen meldet euch einfach.

Flüsterweisser Farbkarton in 20x8cm und mit dem Schneidebrett gefalzt bei 10cm und die Schrägen wie abgebildet.
img_9266
Geprägt mit „Im Wald“ in Farbe Wildleder
img_9269

Also versucht euch daran. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht und die Beschenkten finden diesen weihnachtlichen Gruß toll!

Nun weiter zu Bettina. Tschüssi, Eure Susanne

Comments 21

  1. Pingback: Blog Hop mit Herzenswärme - Stempelkunterbunt Stempelkunterbunt

    1. Post
      Author

      Hallo Barbara, schön von dir zu hören. Ich hoffe es geht dir gut. Danke für deine Worte. Deine schöne Weihnachtskartenidee steht noch immer hier. 🙂 Liebe Grüße und einen schönen Advent, Susanne

  2. Guten Morgen liebe Susanne,
    deine Farbkombi ist Klasse, ich bin da genau bei dir. 🙂 Kupfer ist das neue Gold, i love it…! Genau wie deine tollen Verpackungen, gefällt mir alles sehr. Ohne die Zapfen geht auch bei mir nicht viel. 😉
    Liebe Grüße und einen wunderschönen 2. Advent, herzlichst, Melanie

    1. Post
      Author

      Liebe Melanie, schön, wenn wir zwei auf einer Wellenlänge sind. Schade, dass wir uns noch nicht getroffen haben. Herzliche Grüße aus Nordhessen, Tschaui Susanne

  3. Hallo Susanne,
    eine süße kleine Idee. Ich finde die Farbkombi ganz toll und die kleinen Accessiores sind so das Tüpfelchen auf dem i. Echt super 🙂
    Liebe Grüße
    Christine

    1. Post
      Author

      Liebe Christine, danke für dein Lob. Ja toll so kleine Verpackungen. Darum geht es mir – mit Liebe – ein paar Grüße zu schenken, die manchmal auch beeindrucken. Mit den tollen Materialien klappt das 😉 Tschaui, Susanne

    1. Post
      Author
  4. Hallo Susanne,

    sehr edel sehen Deine Kleinigkeiten aus! Mit viel Liebe gemacht, das sieht man 😉

    Lieben Gruß vom Niederrhein
    Claudia

    1. Post
      Author

      Danke dir liebe Claudia, ja manchmal darf es auch mal edel sein. Weihnachten putzen wir uns ja alle gern mal raus. Vielleicht mit Produkten von „Younique by Claudia Salz“. Herzliche Grüße von Susanne

  5. Hallo Susanne,

    an Kupfer kommt – zum Glück – heuer keiner vorbei. Die Idee, diese einfache Verpackung mit den schönen Birken zu prägen ist echt prima, werde ich mir merken (kann man ja auch andere Folder, immer passend zum Thema, verwenden).

    Liebe Grüße aus München und noch einen schönen 2. Adventssonntag,

    Renate

    1. Post
      Author

      Liebe Renate, danke dir! Ja Kupfer ist dieses Jahr Thema. I love it!!! Die Folder kann man so toll einsetzen… einfach mal spielen, dann kommen die besten Werke raus. Euch Münchnern alles Liebe. Tschaui Susanne

  6. Liebe Susanne,

    ich schließe mich den anderen an, Deine Box sieht sehr edel aus und die Kombi ist einfach klasse 🙂 . Und da es heute schon die zweite Facettenbox ist, werde ich die wohl auch mal nachbasteln müssen.

    Dir und Deine Familie wünsche ich einen schönen zweiten Advent.

    Liebe Grüße
    Katja

    1. Post
      Author

      Liebe Katja, danke für deine Worte. Ja zu Weihnachten passt diese Box (ähnelt einem Tannenbaum) doch wirklich gut. Euch alles Liebe und eine bisinnliche Adventszeit. Tschaui Susanne

  7. Liebe Susanne,
    vielen Dank für deine sehr edel Variante der Dreiecksschachtel. Sehr gelungen schön das du es mit uns geteilt hast.
    Liebste Grüße Marion

    1. Post
      Author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.