Kleine Brieftasche für Geldscheine und Glückwünsche

Hallo Ihr Lieben,

viele Geburtstagskinder wünschen sich meistens Geld, um sich kleine Träume zu erfüllen.

Dann heißt es bei mir:   Ja wie verpacke ich die Scheinchen?

Hier meine Idee –  in eine kleine Geldbörse.

(verpackt in eine unsere Azetatschachtel, sieht es aus wie echt)

Ihr benötigt Farbkarton in A4 (hier in Schiefergrau), teilt ihn bei 10,5 cm und falzt den Karton mittig bei 14,85 cm.

Klappt den Farbkarton zusammen und rundet alle vier Ecken mit der Trio-Handstanze ab.

Schneidet Euch Designerpapier (hier aus DSP Neutralfarben) zweimal in 10 x 14,5 cm zurecht, rundet ebenfalls alle vier Ecken ab und klebt diese mittig auf den Farbkarton.

Mit einem 2 cm breiten Stück Farbkarton (hier Flamingorot) schneidet ihr eine Schnalle zurecht. Die Schnalle habe ich mit einem Magnet versehen. Ein dicker Glitzerstein ziert die Schnalle.

Das Innenleben habe ich mit kleinen Taschen gefüllt.

6 Stücke Farbkarton und Designerpapiere in 12,5 x 5 cm zurechtschneiden und hintereinander aufkleben. Das vordere Stück wird abgerundet. Beim Kleben darauf achten, daß Taschen entstehen.

Mit Grüßen und Sprüchen, wie hier aus der Sale-A-Bration-Aktion, könnt Ihr das Geldgeschenk noch ergänzen.

Das Set kleiner Wunscherfüller könnt ihr Euch kostenlos aussuchen, wenn ihr innerhalb der SAB (bis 31.3) für 60€ bei mir bestellt.

Viel Spaß beim Nachbasteln.

Herzliche Grüße

Eure Susanne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.