„Nein Schatzi, die sind nicht echt!“

tja, sie sehen wirklich täuschend echt aus ….

Die Sukkulenten sind der absolute Hype in der Deko und natürlich auch bei uns Stampern.

Das Stempelset  Sukkulente Akzente aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog gibt es als Paket mit den passenden Framelits mit 10 % Ersparnis.

Wer es noch nicht erkannt hat, die Blume ist in die Popcornschachtel von Stampin Up! gepflanzt. Aus schiefergrauem Farbkarton und mit flüsterweisser Craft Tinte anhand eines Schwämmchens geinkt.

Die Blüten (ich habe dafür 4 gestaltet) habe ich in Minzmakrone mit der Big Shot ausgestanzt. Die drei Großen und die drei Kleinen Blütenausstanzer habe ich benutzt. Je nach Größe der Blüte habe ich alle 6 oder nur 4 davon verwendet. Mit dem ovalen Stempel die Ränder weiß stempeln. Mit dem großen Schwamm die Blüten erst in Minzmakrone und dann in zarter Pflaume geinkt, hier nicht nur die Ränder, sondern auch mal flächig drüberwischen. Und bitte nicht so zaghaft sein, umso natürlicher sehen sie aus.

Ihr kennt sicherlich die niedlichen Schwämmchen von Stampin Up!, die aussehen wie ein Fingerhut. Solch einen nutzt ihr nun, um die Blüten in Form zu bringen. Blüte in die hohle Hand legen, Schwämmchen in Oliv tunken (ganz wenig!, da es hier nicht um die Farbe sondern mehr um die Formung geht) und kreisförmig die Blüte drücken, die Ränder wölben sich dann schön hoch. Die verschieden Größen versetzt übereinanderlegen und mit einem Tropfen Tombo (dem Mehrzweckflüssigkleber von Stampin Up!) zusammenkleben. Ein Glitzersteinchen in die Mitte – fertig!

Ausserdem habe ich ein paar kleine Sukkulenten (hängend) ausgestanzt und habe sie wie oben beschrieben geinkt.

Um die Popcornschachtel habe ich an den oberen Rand unser Abreißklebeband rundherum geklebt, Rüschenband in zarte Pflaume daraufgeklebt und ein Schleifchen gebunden. Etwas Verpackungspapier habe ich in die Popcornschachtel gestopft und die Sukkulenten entweder mit Heissklebepistole oder Glue Dots Klebepünktchen befestigt. Die halten echt super.

Das Etikett ist aus dem Set der Popcorn-Schachtel. Bevor ich es ausgestanzt habe, wurde das Papier (flüsterweisser Farbkarton)  in zarte Pflaume und Minzmakrone mit dem Stempelset Timeless Textures bearbeitet. Das ergibt so einen schönen Shappylook. Tolles Stempelset, um Hintergründe und Ränder zu kreieren. Der Spruch ist aus dem Set das blühende Leben. Wieder ein Glitzersteinchen drauf. Mein Auge liebt das Blinken.

… bastelt sie nach und ihr werdet sehen… wie echt!

So der Januar ist geschafft, jetzt ist Februar… es geht Richtung Frühling. Denkt daran, bis 31.3.17 ist Sale-A-Bration Zeit! Für jede Bestellung ab 60€ bekommt ihr ein Gratisprodukt, welches ihr aus der Broschüre frei wählen könnt. Das heisst bei 120€ 2 Produkte, bei 180€ 3 usw. Es lohnt!!

Wenn ihr Interesse an den tollen Produkten von Stampin´ Up! gefunden habt – meldet Euch, die bekommt ihr bei mir!

Euch ganz herzliche Grüße

Susanne

Stempel Dir Deine Welt

Comments 4

    1. Post
      Author
  1. Hallo Susanne,

    was für eine tolle Idee die Sukkulenten in die Popcornschachtel zu „pflanzen“! 😀 sieht spitze aus! Das beste an den Pflänzchen ist dass man sie nie gießen oder umtopfen muss. Das finde ich persönlich besonders vorteilhaft an der ganzen Sache 😉

    Liebe Grüße
    Isabella

    1. Post
      Author

      Liebe Isabella, vielen Dank. Ja die Sukkulenten sind toll. Nun habe ich sie auf Steinchen geklebt und unter eine kleine Glashaube für Muffins gesetzt. So süß 😍 Gruß und Kuss, Susanne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.