Und wo planscht ihr gern?

 

Einen sommerlichen Gruß sende ich Euch heute mit dieser erfrischenden Karte.

Bei diesem Wetter verweilt man gern an seinem Lieblingsgewässer, egal ob zum Abhängen, Erfrischen oder auch zum Wassersport. Ich liebe es, wenn das Wasser in der Sonne so richtig glitzert und ab und an ein Lüftchen weht.

Ich habe den Hintergrund für diese Karte mit dem Set Seerosenteich (Die Wellen) gestaltet. Abwechselnd die Stempelfarben Pazifikblau, Bermudablau, Jade, Aquamarin und Babyblau abgestempelt. Zwischendurch auch mal den Stempel mit Wasser bespritzen, dann habt ihr einen schönen Aquarelleffekt. Deshalb habe ich auch unser Seidenglanzpapier verwendet, das kann ordentlich Wasser ab.

Die Grundkarte habe ich in Pazifikblau gewählt, das läßt das grün leuchten. Die Segelboote sind aus dem gleichen Set.

Die Seenamen habe ich mit den Stempeln aus der Kreativwerkstatt, den SEE mit dem tollen Lined Alphabet gestempelt und auch gestanzt. Der Fischschwarm und der Spruch >viel Glück und Meer< sind aus dem gleichnamigen Set Glück und Meer.

Den Spruch habe ich einfach mit ein paar Perlen aus Accessoire Traum vom Meer aufgefädelt.

Ein abgerissener Rest Designerpapier und der ausgestanzte Kreis erinnern einfach an das schöne Fleckchen Erde, das man gerade im Kopf hat.

Vielleicht habe ich euch ja auf eine Idee gebracht, viel Spaß dabei.

Genießt den Sommer!

Eure Susanne

 

 

 

 

 

 

Comments 2

  1. Liebe Susanne,

    Eine tolle Idee, sehr liebevoll gemacht!

    Da bekommt man richtig Lust auf „Meer“. Und bei dem Wetter genau die Erfrischung, die man brauchen könnte. Kann ich denn auch 3 dieser Karten (schon fertig gebastelt) bei Dir bestellen? Mir sind da spontan ein paar liebe Freunde eingefallen, denen ich die Karten schicken könnte….

    Gruß und Kuss aus dem Süden,
    s’Moni

    1. Post
      Author

      Hallo und vielen lieben Dank! Und gern nehme ich Auftragsarbeiten entgegen. Schreib´ mir bei Gelegenheit, welche Seen dir auf den Karten wichtig sind. Ganz herzliche Grüße, Susanne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.